• Logo Nettelbeck

    Wir danken der  Friedrich und Hildegard Nettelbeck Stiftung für die Förderung der Arbeit der Wuppertaler Kurrende

     
  • Logo Jackstaedt

    Wir danken der Dr. Werner Jackstädt-Stiftung für die Förderung der Stimmbildungsarbeit in der Wuppertaler Kurrende

   

Knabenchor Gütersloh zu Gast in der Kurrende-Reihe

Der Knabenchor Gütersloh wird am Sonntag, dem 06. September 2015 in Wuppertal ein Konzert in der Kurrende-Gastkonzertreihe „Internationale Knabenchöre“ geben und reiht sich damit ein in die Reihe so klangvoller Namen wie dem Windsbacher Knabenchor (1999), dem Philadelphia Boys Choir (2000), dem Dresdner Kreuzchor (2007) und dem St. Petersburger Knabenchor (2013 und 2015).

Gütersloh neu 2015

Das Konzert beginnt um 17 Uhr und findet in der Lutherkirche

(Obere Sehlhofstr. 42 / Wuppertal-Barmen) statt.

Im Wechsel mit der Wuppertaler Kurrende werden geistliche Chorwerke u.a. von Bach, Gabrieli Schütz und Medek zu hören sein. Höhepunkt des Konzertes wird dann ein gemeinsames Schlussstück beider Chöre sein.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte zur Deckung am Ausgang wird gebeten.

Die Wuppertaler Kurrende schafft in ihrer Heimatstadt bereits seit den 1970er Jahren ein einzigartiges Forum für Knabenchormusik auf höchstem Niveau und präsentiert mittlerweile Jahr für Jahr nationale und internationale Knabenchöre in ihrer Kurrende-Gastkonzertreihe „Internationale Knabenchöre“. Nicht minder bedeutend ist insbesondere für die kleinen und großen Sänger darüber hinaus der Aufbau langjähriger Chorfreundschaften und die private Begegnung der Sänger untereinander - gelebter Jugend- und Kulturaustausch zur Förderung von Toleranz und Völkerverständigung!

Werfenweng 2015
       
Werfenweng im Salzburger Land war das Ziel der traditionellen Kurrendefreizeit in diesem Jahr, wo sich zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Baden boten. Gleichzeitig wurde auch fleissig geprobt um sich auf die anstehenden Konzerte und die Konzertreise im Herbst vorzubereiten.

        Wir wünschen allen Kurrendanern und den Freunden der Kurrende schöne Ferien.

Kurrende und
Gymnasium Bayreuther Straße präsentieren Musical:

„Das Gespenst von Canterville“

Die Chorschule der Wuppertaler Kurrende führt in Kooperation mit der Chorklasse des Gymnasiums Bayreuther Straße auch in diesem Jahr wieder ein Musical auf.

Nach Oscar Wildes Erzählung hat der Komponist Johannes Matthias Michel die Geschichte des „Gespensts von Canterville“ in ein Musical mit furioser Musikalität, hitverdächtigen Ohrwürmern und pointierten Dialogen umgesetzt!

Sir Simon de Canterville, besser bekannt als Gespenst von Canterville, erzieht seine neuen, aufgeklärt-modernen, kurz: amerikanischen Schlossherren mit Hilfe seiner Gespenster-Kumpanen Graf Dracula, Gamaschen-Colombo, Cäser und Konsorten…

Bild mit Text


Die Vorstellungen finden unter Einstudierung von Maria Bennemann und der Gesamtleitung von Frau Tzvetanka V. Spruckstatt am:

  • Mittwoch, 17. Juni 2015, um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums in der Bayreuther Straße und am

 

  • Sonntag, 21. Juni 2015, um 16 Uhr in der Thomaskirche, Opphofer Str. 60.


Die Karten kosten drei Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene und sind erhältlich im Büro der Kurrende, Tel. 31 35 44 und über www.wuppertal-live.de.

   

Nächste Termine  

So. 26. Mär 2017 11:00
GOTTESDIENSTMITWIRKUNG Taufgottesdienst
Sa. 01. Apr 2017 16:00
KONZERT DER KURRENDEN
So. 02. Apr 2017 16:00
KONZERT DER KURRENDEN
So. 23. Apr 2017 10:00
Kommunion des Kurrendaners Paul Steinwegs
So. 07. Mai 2017 10:15
GOTTESDIENSTMITWIRKUNG
   

Unterstützen  

   

Externe Links