Wenn Sie von der Arbeit der Wuppertaler Kurrende überzeugt sind, dann unterstützen Sie diese! Es bieten sich folgende Möglichkeiten

In Zeiten leerer öffentlicher Kassen und mittlerweile gänzlich gestrichener Betriebskostenzuschüsse der Kirche (die Trägerschaft des Kirchenkreises Wuppertal beschränkt sich im finanziellen Bereich auf die beiden hauptamtlichen Leiter - den Musikalischen Leiter als A-Kirchenmusiker und den Büro-/Heimleiter - ein nach wie vor elementarer Impuls für die Sicherung unserer Arbeit) ist mehr denn je privates Engagement zur Deckung des jährlichen Etats von rund Eur 290.000,- von Nöten.


Kennen Sie die „Kurrende-Stiftung“?

Sicher ja! Denn das, was Ihnen bisher unter dem Namen „Erich-vom-Baur-Stiftung“ seit 1994 bekannt war, hat sich umbenannt!

Um auch für Außenstehende die Nähe der Stiftung zur Kurrende besser erkennbar zu machen, hat der Beirat der Stiftung dies auf seiner letzten Sitzung beschlossen.

Erich-vom Baur, der Gründer der Wuppertaler Kurrende, wird natürlich nicht in Vergessenheit geraten. Dazu in Kürze an dieser Stelle mehr.

Überlegen Sie bis dahin doch einmal, ob Sie sich nicht anstiften lassen wollen, die Wuppertaler Kurende über die „Kurrende Stiftung“ nachhaltig zu unterstützen; die Bankverbindung und die Kontaktdaten ändern sich nicht.
Die im Oktober 1994 unter dem Namen "Erich-vom-Baur-Stiftung" gegründete Stiftung hat seit ihrem Bestehen eine Vielzahl von Projekten für die Kurrendaner verwirklichen können, so unter anderem die Produktionen von CDs, Stipendien zu Freizeiten und Konzertreisen. Ihr vorrangiges Ziel ist es, Zustifter zu gewinnen, um mit deren Hilfe große Projekte der Wuppertaler Kurrende zu realisieren.

Kurrendetaler 
- attraktiv für Wuppertal -

Im Rahmen der für die dringend notwendige energetische Sanierung ihres Gebäudes, für neue Energieanlagen und für Maßnahmen zur attraktiven Umgestaltung der Freizeiteinrichtungen auf ihrem Campus aufgelegten "Kurrendetaler"-Spendeninitiative konnte die Wuppertaler Kurrende in 2007 bereits ein Jahr nach Ingangsetzung der Initiative ihre neuen Spiel- und Sportanlagen, Grün- und Parkflächen auf dem Campus ihres Musikalischen Ausbildungszentrums an der Mozartstraße, ihren umgestalteten Hausaufgabenraum im Tagesheimbetrieb sowie ein neues Chorleiterbüro der Öffentlichkeit präsentieren. Ein weiteres Jahr später folgte die Einweihung einer neuen Photovoltaikanlage und die Umstellung der Energieversorgung auf Gas mit neuer Brennwerttechnik und in 2009 konnte der 1.Bauabschnitt des Probensaalumbaus erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Wuppertaler Kurrende e.V. bedankt sich sehr herzlich bei allen Freunden und Förderern. Nur durch die breite Unterstützung aus Wirtschaft und Politik, Kirche und Kultur ist es uns möglich, ein solch breitgefächertes musikalisch und pädagogisch qualifiziertes Ausbildungsangebot zu unterbreiten, ein solch attraktives Ganztagsangebot auf unserem Wuppertaler Campus zu unterhalten und eine solch engagierte christliche Jugendarbeit zu leisten.

Die Konzert- und Wettbewerbserfolge bis hin zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft, die Pflege der einzigartigen europäischen Knabenchorliteratur, die Förderung des internationalen Jugend- und Kulturaustausches, aber auch das umfangreiche soziale Engagement der Kurrende in Gottesdiensten, Singumgängen in Krankenhäusern und Altenheimen dokumentieren eine in jeder Hinsicht wert-volle Kulturarbeit, an der Sie als Freund und Förderer einen unschätzbar hohen Anteil haben. Sie sind insofern Teil der langjährigen und nachhaltigen Erfolgsstory der Wuppertaler Kurrende!

Die Auszeichnung der Wuppertaler Kurrende mit dem Stadtmarketingpreis 2008 ist nicht nur eine Auszeichnung unserer "Kurrendetaler"-Initiative zur Steigerung der Familienfreundlichkeit unserer Stadt, sondern zugleich auch eine Auszeichnung Ihres bürgerschaftlichen Engagements in der Kurrende!

Hierfür bedanken wir uns sehr herzlich - wir sind stolz darauf, Sie bei unseren Investitionen in die Zukunft unserer Kinder an unserer Seite zu wissen.

   

Nächste Termine  

Sa. 22. Jul 2017 - - So 30. Jul
SOMMERFREIZEIT
Sa. 02. Sep 2017 16:00
VIERTELKLANG 22 KM-FESTIVAL „KULTURTRASSE 2017“
Sa. 09. Sep 2017 12:00 - 18:00
SOMMERFEST
So. 17. Sep 2017 11:00
GOTTESDIENSTMITWIRKUNG
Sa. 23. Sep 2017 10:00 - 13:00
DIE KURRENDE SUCHT NACHWUCHS „WER SINGT MIT UNS?“
   

Login  

   

Unterstützen  

   

Externe Links