KNABENCHOR WUPPERTALER KURRENDE

Die Wuppertaler Kurrende ist ein Knabenchor in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Seit 1924 steht die Kurrende für hohe künstlerische Qualität in ihren Konzerten, für eine musikalisch wertvolle Ausbildung aller Kinder und eine umfassende Jugendarbeit. Denn neben dem reinen Konzerterlebnis bietet die Kurrende ihren Mitgliedern über die Musik hinaus eine echte Gemeinschaft: die Kurrende-Familie. Der Chor wird seit Juni 2017 geleitet von Markus Teutschbein.

Die Wuppertaler Kurrende ist ein Knabenchor in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Seit 1924 steht die Kurrende für hohe künstlerische Qualität in ihren Konzerten, für eine musikalisch wertvolle Ausbildung aller Kinder und eine umfassende Jugendarbeit. Denn neben dem reinen Konzerterlebnis bietet die Kurrende ihren Mitgliedern über die Musik hinaus eine echte Gemeinschaft: die Kurrende-Familie. Der Chor wird seit Juni 2017 geleitet von Markus Teutschbein.

Für mich ist Knabenchorgesang klangästhetisch eine Kunstform höchsten Grades! Bei der Wuppertaler Kurrende bekommen die Knaben nicht nur eine fundierte Gesangsausbildung, sondern werden bereichert durch jene unschätzbaren Begleiterscheinungen, die Musizieren mit sich bringt: emotionale Intelligenz, gegenseitiges Zuhören und Achtsamkeit. Ein Knabenchor ist eine nicht zu unterschätzende Investition in unsere Zukunft!

Markus Teutschbein

Chorleiter, Wuppertaler Kurrende e.V.

Warum toben die Heiden

von Wuppertaler Kurrende | Wie lieblich sind deine Wohnungen

Die Wuppertaler Kurrende steht seit über 90 Jahren für anspruchsvolle Chor- und Kirchenmusik und damit in der ersten Reihe der Kulturbotschafter unserer Stadt. Konzertprogramme, Tourneeerfolge und CDs zeugen von der großen Bandbreite ihres musikalischen Repertoires. Ihre Quempas-Familienkonzerte in der Vorweihnachtszeit haben Kultstatus.

Olaf Rosier

1. Vorsitzender, Wuppertaler Kurrende e.V.

Für mich ist Knabenchorgesang klangästhetisch eine Kunstform höchsten Grades! Bei der Wuppertaler Kurrende bekommen die Knaben nicht nur eine fundierte Gesangsausbildung, sondern werden bereichert durch jene unschätzbaren Begleiterscheinungen, die Musizieren mit sich bringt: emotionale Intelligenz, gegenseitiges Zuhören und Achtsamkeit. Ein Knabenchor ist eine nicht zu unterschätzende Investition in unsere Zukunft!

Markus Teutschbein

Chorleiter, Wuppertaler Kurrende e.V.

Die Wuppertaler Kurrende steht seit über 90 Jahren für anspruchsvolle Chor- und Kirchenmusik und damit in der ersten Reihe der Kulturbotschafter unserer Stadt. Konzertprogramme, Tourneeerfolge und CDs zeugen von der großen Bandbreite ihres musikalischen Repertoires. Ihre Quempas-Familienkonzerte in der Vorweihnachtszeit haben Kultstatus.

Olaf Rosier

1. Vorsitzender, Wuppertaler Kurrende e.V.

Warum toben die Heiden

von Wuppertaler Kurrende | Wie lieblich sind deine Wohnungen

Feb 11

Kantate-Gottesdienst

11 Februar um 10:00 - 11:30
Immanuelskirche
Wuppertal
Mrz 09

Johannes-Passion

9 März um 19:00 - 20:30
Mrz 10

Johannes-Passion

10 März um 18:00 - 19:30
Friedhofskirche
Wuppertal
Mrz 11

Johannes-Passion

11 März um 17:00 - 19:15
Apr 22

Mitmachkonzert der Kurrenden

22 April um 16:00 - 18:00

Die erste Probe in 2018!

Die erste Gesamtchorprobe nach den Ferien: Ab sofort steht die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach bei uns im Fokus....

Neuzugang aus Düsseldorf: Herzlich willkommen, Margit Reker!

Neuzugang aus Düsseldorf: Herzlich willkommen, Margit Reker! Frau Métrope haben wir an dieser Stelle schon vorgestellt. Doch seit dem 1. Januar gibt es noch einen weiteren Neuzugang im Kurrende-Büro: Margit Reker hat in der Nachfolge von Ulrich Nüßler das...

Kurrendaner Florian Franke: Mit 30 schon ein alter Hase im Musikgeschäft

Mit 30 schon ein alter Hase im Musikgeschäft: Florian Franke war übrigens früher auch mal Kurrendaner! Jetzt ist er als Musiker mit seiner eigenen Band in ganz Europa unterwegs. Im Interview mit Die Stadtzeitung Wuppertal hat er unter anderem von seiner Zeit in der...

Herzlich willkommen, Isabelle Métrope!

Herzlich willkommen, Isabelle Métrope! Sie ist die neue Chormanagerin: Isabelle Métrope! Seit dem 1. Januar 2018 übernimmt die gebürtige Französin das Management der Wuppertaler Kurrende. Zuletzt war sie für den Stuttgarter Carus-Verlag tätig, nun bringt...

2018: Ein spannendes Kurrende-Jahr hat begonnen!

2018: Ein spannendes Kurrende-Jahr hat begonnen! Mit sehr erfolgreichen Quempas-Konzerten ist das Jahr 2017 für die Kurrende zu Ende gegangen. Jetzt freuen wir uns auf das erste ganze Jahr unter dem neuen Chorleiter Markus Teutschbein! 2018 hält einige spannende...

2017 geht zu Ende – Wir sagen: Danke, Klaus Kölsch!

Die Mappen liegen wieder in den Schränken, die Talare sind wieder verstaut, das letzte Quempaskonzert ist gesungen. Das Jahr 2017 neigt sich auch für die Wuppertaler Kurrende unaufhaltsam dem Ende entgegen. Ein Jahr, das von großen Veränderungen geprägt...

Heiligabend: Singen im Krankenhaus

Die Tradition des Stationssingens am Heiligabend, das ist für uns eine echte Herzensangelegenheit. Traditionell waren auch wieder unzählige ehemalige Kurrendaner mit dabei, die über Weihnachten nach Hause kommen. So bekamen auch die eine musikalische Einstimmung, die die...